This page contains a Flash digital edition of a book.
102 REISEN Triodos


Eröffnung unseres 200sten Hotels unterstreicht die Vitalität dieses Marktes und seine Bedeutung für unser zukünftiges Wachstum.“ Der Markt, von dem er sprach, ist der Asien-Pazifik-Raum. Das Wachstum in dieser


außerhalb der Asien-Pazi- fik-Region, wenn auch im bescheideneren Maßstab. Mercure, das Accor gehört, wird im Vereinigten Köni- greich 24 Hotels eröffnen. Die Hotels wurden in einem


der Welt, InterContinental Hotels, sagte, dass sich ihr aktueller Bestand von 137 Hotels in China in fünf Jah- ren verdoppeln wird. Hilton


scheinen diese Zahlen nicht übertrieben zu sein. 2011 überstiegen die Einnahmen aus dem Inlandstourismus in China laut der National Tour- ism Administration die Gren- ze von einer Billiarde Yuan (10 Milliarden €), und er wurden in diesem Zeitraum 66 Mil- lionen Einreisen verzeichnet. Die größte Hotelkette


chen Emiraten, das Meliá Dubai, im Jahr 2012. Ein weiteres großes Ziel für Sol Meliá, und eines, das man im Auge behalten sollte, ist das russische Gastgewerbe, in dem Starwood sein Portfolio bis 2013 verdoppeln will. Es gibt auch Aktivitäten


Region ist offenkundig: 2001 besaß Starwood etwa 80 Ho- tels im ganzen Asien-Pazifik- Raum, und nur zehn Jahre später feiern sie diese be- deutende 200ste Eröffnung. Innerhalb der Region sind die wichtigsten Märkte für


Hotels and Resorts verfügt inzwischen über 15 Hotels im ganzen Land, errichtet gerade weitere 49 und plant die Eröffnung von weiteren 100 bis 2018. Sol Meliá, die größte Kette Spaniens mit 76.000 Hotels in 26 Ländern, hat auch den Asien-Pazifik- Raum für neue Eröffnungen ins Visier genommen. Die spanische Hotelkette bere- itet sich auf exponentielles Wachstum in Asien vor. Andere asiatische Re- iseziele, bei denen ein erneu- tes Wachstum erwartet wird und die somit das Interesse der größten Hotelkonz- erne der Welt wecken, sind Indonesien und Vietnam. Gleichzeitig bleibt Dubai weiterhin für die Branchen- führer interessant. Sol Meliá plant die Eröffnung ihrer ersten spanischen Immobilie in den Vereinigten Arabis-


Franchise-Vertrag mit Jupi- ter Hotels Ltd, dem neuen Besitzer der früheren Jarvis- Hotels, gezeichnet. Die neuen Hotels werden im ganzen Vereinigten Königreich in beliebten Touristenzielen wie Brighton, York, Edinburgh und Inverness und wichtigen Städten wie Leeds, Bradford, Manchester, Bristol, Glouces- ter und Leicester liegen. Wenn Sie aber bereit sind, viel zu reisen, um Ihre Karriere zu fördern, wäre es ein guter Anfang, die Asien-Pazifik- Region ins Auge zu fassen, in der ein gesundes Wachstum und gesunde Expansionen für 2012 und darüber hin- aus vorhergesagt sind.


eurograduate.com


103


Expansionen China, Indien, Thailand und Malaysia. Es wird vorhergesagt, dass China im weltweiten Reisegeschäft im nächsten Jahrzehnt eine übergroße Rolle als einer der am schnellsten wachsenden Tourismusmärkte spielen wird, und bis 2015 wird die riesige Zahl von 100 Millionen Auslandstouristen aus China erwartet. Und wenn wir die Inlandszahlen von 2011 als Indikator für das vorherges- agte Wachstum heranziehen,


Absolventenprofil Stephanie Berger SKIP


Die Österreicher Stephanie Berger, 28, er- gatterte vor sechzehn Monaten ihre heiß begehrte Stelle als Leadership Development Trainee am Savoy nachdem sie ihr vierjäh- riges Studium an The Hotelschool, Den Haag, in den Niederlanden abgeschlossen hatte.


Stephanie erklärt über die Teile des


Der Hotelriese Accor Group beschäftigt weltweit 145.000 Mitarbeiter und wirbt Schüler von Hotelausbildungsstätten und -hochschulen an, die vor kurzem ihren Abschluss gemacht haben.


Best Western hat mehr als 4.000 Hotels in über 100 Ländern auf der ganzen Welt.


• Hoteldirektor: verantwortlich für die alltägliche Leitung eines Hotels, seines Personals und des Betriebsablaufs. In dieser Position übernimmt man die wirtschaftliche Verantwortung für die Organisation, Leitung und Pla- nung aller Hoteldienstleistungen.


Programme und Karrieren für Hochschulabsolventen


Positionen in der Hotelbranche


Die typische Laufbahn eines Hochschulabsolventen


Auch wenn relevante Berufserfahrung immer gut ist, kommen viele Hochschu- labsolventen direkt zu einem auf sie aus- gerichtetes Programm, nachdem sie einen Abschluss in den Bereichen Hotelman- agement, Freizeitindustrie, Gastronomie, Tourismus oder Wirtschaft gemacht haben.


fotoseeker


Page 1  |  Page 2  |  Page 3  |  Page 4  |  Page 5  |  Page 6  |  Page 7  |  Page 8  |  Page 9  |  Page 10  |  Page 11  |  Page 12  |  Page 13  |  Page 14  |  Page 15  |  Page 16  |  Page 17  |  Page 18  |  Page 19  |  Page 20  |  Page 21  |  Page 22  |  Page 23  |  Page 24  |  Page 25  |  Page 26  |  Page 27  |  Page 28  |  Page 29  |  Page 30  |  Page 31  |  Page 32  |  Page 33  |  Page 34  |  Page 35  |  Page 36  |  Page 37  |  Page 38  |  Page 39  |  Page 40  |  Page 41  |  Page 42  |  Page 43  |  Page 44  |  Page 45  |  Page 46  |  Page 47  |  Page 48  |  Page 49  |  Page 50  |  Page 51  |  Page 52  |  Page 53  |  Page 54  |  Page 55  |  Page 56  |  Page 57  |  Page 58  |  Page 59  |  Page 60  |  Page 61  |  Page 62  |  Page 63  |  Page 64  |  Page 65  |  Page 66  |  Page 67  |  Page 68  |  Page 69  |  Page 70  |  Page 71  |  Page 72  |  Page 73  |  Page 74  |  Page 75  |  Page 76  |  Page 77  |  Page 78  |  Page 79  |  Page 80  |  Page 81  |  Page 82  |  Page 83  |  Page 84  |  Page 85  |  Page 86  |  Page 87  |  Page 88  |  Page 89