This page contains a Flash digital edition of a book.
88


BANK- UND FINANZWESEN Triodos


beit, und sie berichtet, dass sich darauf spezialisiert hat, „Geld für positive Verogram- ungen der Gesellschaft, der Umwelt und der Kultur arbeiten zu lassen.“ „Es gehte viel mehr um die eigenenil- Werte und darum, wie man t. Trotz der zunehmenden beteiligtiodos Praktikanten Möglichkeitellte mit Hochs-t- en oder Hochschulabsol- t es venten, die eine CSR-Kas man nach mehr als dem, w arriere in einem t begrenzt ewer


aus den Niederlanden, die 2010 21 % ihres Personals an den Ehrenamtspr änder men der Bank teilnahmen. Und in seinem Nachhaltig- keitsbericht 2010 berichtet Santander, dass es 148 M lionen € in CSR investiert ha sie zum Ausdruck bringt.“ Wenn Tren Zahlen sind die und Angesten für Praktikan chulabschluss sucht, such großen Unternehmen und Konzernen nach und nach verfügen über eine anstän- i- Element der Unterneh- Chancen für Hochschulab- solvtenten“, kommentiertigen André van Esc, Direktor der europäischen Stellenbörse csrjobs.nl. „Aber sie sind rößtenteils im Kommuni- kations- und Forschungs- bereich.“ Er empfiehlt sehr, dass Hochschulabsolventen, die sich für CSR-S Werte teilt.“ eressieren, den LinkedIn- Gruppen beitr formelles Anwerbungspro-


anstreben,ypischen B. „Wir - bungsgespräch bei einem F zu einem entscheidenden Marketingmanagerin Eva „Es wäre ein deutlicher Vor eil, bei einer wohltät Organisation, für ein Um- weltprogramm oder etwas ähnliches gearbeitet zu ha- ben. Aber selbst wenn man das nicht hat, sollte man in der Lage sein, intelligent die Vorstellung zu vermitteln, dass man unsere tellen in Obwohl Triodos kein


nanzinstitut erwraktika und mensstrategie. Die meisten der größeren Banken haben ihre Aktivitäten in diesem Bereich gesteigert und un- terstützen die Finanzierung gon Initiativen wie etwa Bildungsprogramme für benachteiligte Kinder, die Erforschung des Klimawan- dels und Programme zur Reduzierung des CO2-Aus- stoßes. HSBC zum Beispiel


eten, die sich


dige Anzahl an Parten würde. Halvorsen sagte, dass DNV Praktika in allen Aspekten seiner Arbeit anbietet und dass sie alle einen CSR- Bestandteil haben. „Immer vorausgesetzt, dass die Kandidaten dazu passen“, fügt Halvorsen hinzu. Aber nun, da die meisten der großen Banken eine defini- erte CSR-Agenda haben, gibt es immer mehr Chancen für


gramm hat, ist die Bank sehr darum bemüht, die richti- gen Praktikanten zu finden, wenn Stellen frei werden. „Wir bekommen viele Leb- ensläufe, aber wir behalten sie, und wenn es einen Platz für einen Praktikanten gibt, lesen wir uns durch, was wir in den Akten haben“, so King. Wenn CSR das ist, was Sie wirklich möchten, dann finden Sie möglicherweise die meisten Möglichkeiten bei einem Unternehmen, das sich selbst der CSR verschrie- ben hat, wie etwa Triodos oder die portugiesische Werbeagentur „a agência de sustentabilidade“ (Eine Agentur für Nachhaltigkeit). Oder der norwegische Finan- zrisikomanager Det Norske Veritas, dessen Mandat der Schutz von Leben, Eigen- tum und der Umwelt ist. Die


investierte 2010 108 Mil- lionen US$ in Aktivitäten in den Bereichen Bildung und Umwelt. Die „Corporate Citizenship“-Strategie der Citigroup umfasst die Un- terstützung von Mikrofinan- zierungsinitiativen in En- twicklungsländern, ebenso wie die Deutsche Bank. Die CSR-Aktivitäten der letzteren umfassen Bildungspro- gramme, Mikrofinanzierung und ehrenamtliche Mitar-


alle, die in dem Sektor arbe- iten, sich dem zu stellen und ihren Beitrag zu leisten.


auf diese Gebiete beziehen, um so bald wie möglich mit dem Netzwerken anzufan- gen (siehe den Abschnitt „Nützliche Links“). Es gibt viele verschiedene Gruppen, aber man sollte in seinem eigenen geographischen Ge- biet beginnen, zum Beispiel mit Responsabilidade Social Corporativa, einer portugiesischen Gruppe. Aber auch wenn nicht viele Praktika und Stellen für Hochschulabsolventen verfügbar sind, gibt es einige erlesene Stellen, die man haben kann, wenn man über die dafür notwendigen Fähigkeiten verfügt. „Es geht hier nicht wirklich darum, bestimmte Kurse an der Uni- versität zu belegen“, erklärt Sarah King, Leiter der Person- albeschaffung bei der Trio- dos Bank, der Boutique-Bank


eurograduate.com


89


Absolventenprofil Carolien Ingelaat SKIP


Carolien Ingelaat aus Arnheim, Nieder- lande, macht gerade ein Praktikum bei Triodos. Zu ihrer Arbeit gehört eine große Bandbreite an Aufgaben in Verwaltung und Kommunikation in der Organisation. Da Triodos sich für sozial verantwortliche Kreditvergabe engagiert, gehört zu fast


Der Begriff „Corporate Social Responsibility“ kam in den 1960ern erstmals auf und wurde von amerikanischen Wirtschaftswissen- schaftlern wie zum Beispiel Howard Bowen (der einigen als der „Vater der CSR“ bekannt ist), unter vielen anderen, verfochten. In den 80ern behauptete R. Edward Freeman,


Was bedeutet CSR?


Unternehmen im Schlaglicht: Intesa SanPaolo


Die Bank Intesa SanPaolo mit Sitz in Tu- rin ist die größte Bank Italiens, und im November 2011 erhielt sie eine Auszeich- nung des Italienischen Bankenverbands für ihr CSR-Programm. Zu dem Programm gehört ein Projekt namens „Mehrwert für Wohltätigkeitsorganisationen“, das eine


Nützliche Links


Der beste Platz zum Netzwerken für CSR-Stellen ist www.csreurope.org


Wenn Sie sich für einen europäischen Masterabschluss in CSR interessieren, besuchen Sie MasterStudies.com


Informationen und Diskussionen zum


Page 1  |  Page 2  |  Page 3  |  Page 4  |  Page 5  |  Page 6  |  Page 7  |  Page 8  |  Page 9  |  Page 10  |  Page 11  |  Page 12  |  Page 13  |  Page 14  |  Page 15  |  Page 16  |  Page 17  |  Page 18  |  Page 19  |  Page 20  |  Page 21  |  Page 22  |  Page 23  |  Page 24  |  Page 25  |  Page 26  |  Page 27  |  Page 28  |  Page 29  |  Page 30  |  Page 31  |  Page 32  |  Page 33  |  Page 34  |  Page 35  |  Page 36  |  Page 37  |  Page 38  |  Page 39  |  Page 40  |  Page 41  |  Page 42  |  Page 43  |  Page 44  |  Page 45  |  Page 46  |  Page 47  |  Page 48  |  Page 49  |  Page 50  |  Page 51  |  Page 52  |  Page 53  |  Page 54  |  Page 55  |  Page 56  |  Page 57  |  Page 58  |  Page 59  |  Page 60  |  Page 61  |  Page 62  |  Page 63  |  Page 64  |  Page 65  |  Page 66  |  Page 67  |  Page 68  |  Page 69  |  Page 70  |  Page 71  |  Page 72  |  Page 73  |  Page 74  |  Page 75  |  Page 76  |  Page 77  |  Page 78  |  Page 79  |  Page 80  |  Page 81  |  Page 82  |  Page 83  |  Page 84  |  Page 85  |  Page 86  |  Page 87  |  Page 88  |  Page 89