This page contains a Flash digital edition of a book.
© Tina-Frankenstein-Boerlin


© Julian Waldvogel


© Ludmilla Bartscht


Kulturmaßnahmen und dem Kommunalen Kino wurde nun ein Programm ausgearbeitet, welches Workshops, Ausstellungen, Vorträge, Filmvorführungen und vieles mehr zu bieten hat.


Während der Konzeptentwicklung und der Definition einer Veranstaltungsphilosophie von ILLUeins wurde der Idee, anhand der Portfolioausstellung „regioillustriert“ der regionalen Illustra- torenschaft eine Präsentationsplattform zu bieten, immer mehr Raum zur Verfügung gestellt. So wurde ILLUeins sukzessive neben Forum und Ausstellung gewissermaßen auch zu einer „Networking-Veranstaltung für IllustratorInnen“ auf der potenzielle Auftraggeber wie Agenturen, Verlage, usw. die Portfolios einsehen und gleichzeitig den persönlichen Kontakt zu den IllustratorInnen


8


herstellen können. Die Illustration hat sich durch die Unterhal- tungsindustrie in den letzten Jahren zu einem nicht unerheblichen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Trickfilme, Computerspiele und Graphic-Novels haben die Standard-Aufgaben der Illustration, z.B. dem Illustrieren von Printmedien, wie Literatur, Kinder- und Jugendbücher, sowie die Wissenschaftsillustration, sehr stark ergänzt, und bilden inzwischen eine kreative Kernkompetenz von Nationen, die in diesen Bereichen führend sind. Dies sind vor allem Frankreich / Belgien und die USA. Aber auch Deutschland holt stetig auf, was sich in Oscars und Oscar-Nominierungen deutscher Trickfilmstudios genauso zeigt, wie in der veränderten Wahrnehmung von illustriertem Material in der Öffentlichkeit. Auch deutsche Künstlerinnen und Künstler


Page 1  |  Page 2  |  Page 3  |  Page 4  |  Page 5  |  Page 6  |  Page 7  |  Page 8  |  Page 9  |  Page 10  |  Page 11  |  Page 12  |  Page 13  |  Page 14  |  Page 15  |  Page 16  |  Page 17  |  Page 18  |  Page 19  |  Page 20  |  Page 21  |  Page 22  |  Page 23  |  Page 24  |  Page 25  |  Page 26  |  Page 27  |  Page 28  |  Page 29  |  Page 30  |  Page 31  |  Page 32  |  Page 33  |  Page 34  |  Page 35  |  Page 36