search.noResults

search.searching

dataCollection.invalidEmail
note.createNoteMessage

search.noResults

search.searching

orderForm.title

orderForm.productCode
orderForm.description
orderForm.quantity
orderForm.itemPrice
orderForm.price
orderForm.totalPrice
orderForm.deliveryDetails.billingAddress
orderForm.deliveryDetails.deliveryAddress
orderForm.noItems
CONTROL & MEASUREMENT


Produkteinführug Impac Pyrometer Serie 600 von Advanced Energy


Die neue Impac-Serie 600 von Advanced Energy bietet hochpräzise Temperaturmessung, anpassbares Design sowie einfache Installation und Wartung für vielfältige industrielle Anwendungen. Die digitalen Pyrometer sind für die berührungslose Temperaturmessung von nichtmetallischen oder beschichteten metallischen Oberflächen in industriellen Fertigungsanwendungen ausgelegt.


Laminier-, Spritzguss-, PET-Flaschen-, Verpackungs- und andere industrielle Prozesse


• Flexible, vor Ort austauschbare Sensorköpfe mit Plug-and-Play- Funktion


Die Multisensorkopf-Architektur ist äußerst benutzerfreundlich und bietet die Flexibilität, eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen und industrieller Zielmärkte zu unterstützen, darunter die Automobilindustrie, die Kunststoff- sowie die Verpackung- sindustrie und weitere mehr.


Mess-System mit bis zu 8 unterschiedlichen Sensorköpfen


Die Impac-Serie 600 verfügt über ein modulares Mehrkopf-Pyrometer-Design, ist in mehreren Systemarchitekturen erhältlich und bietet mit ihren Mehrkanal-Plug-and-Play-Funktionen ein hohes Maß an Anpassungsmöglichkeiten.


Die Multisensor-Funktionalität stellt eine kostengünstige Lösung dar, die bis zu 8 unterschiedliche Messpunkte ermöglicht, die an einer zentralen Konverterbox (oder Messumformer) angeschlossen sind. Diese Messpunkte unterstützen häufig die Leistungsregelung und Optimierung thermischer Prozesse in der Industrie. Das modulare Design der neuen Serie ermöglicht auch Feld-Upgrades, ohne dass das System zur Kalibrierung an das Werk zurückgeschickt werden muss. Hiermit werden Ausfallzeiten und Gesamt-Betriebskosten signifikant reduziert.


Die konfigurierbare digitale Architektur der Serie 600 und die Fähigkeit, mit einer Vielzahl von Kundenprotokollen zu kommunizieren, erfüllen die Vorgaben von Industrie 4.0-in Bezug auf Echtzeit- Datenanalyse, Remote-Datenerfassung und Prozesssteuerung.


Mit Einführung der Serie 600 ist es 18


Advanced Energy erfolgreich gelungen, die Barriere zur Implementierung einer effizienten Temperaturüberwachung und Steuerung von Mehrpunkt-Messungen zu senken, indem Kunden eine innovative Pyrometerarchitektur bereitgestellt wird. Diese Lösung ist enorm flexibel, einfach zu installieren und zu warten und weist attraktive Betriebskosten auf.


Letztendlich wurde die Serie 600 mit dem Ziel entwickelt, durch vorausschauende Wartung eine verbesserte Prozessgleichmäßigkeit und Wiederholbarkeit, eine gesteigerte Ausbeute und eine höhere Betriebszeit der Geräte und Anlagen zu erzielen.


Die Impac-Serie 600 bietet folgende Funktionen:


• Unterstützt 1-8 Messpunkte über verschiedene Sensorköpfe und ist damit eine der am besten konfigurierbaren Optionen auf dem heutigen Markt


• Analoge und digitale Ausgänge, Konverterbox mit oder ohne integrieriertem Display


• In vielen Applikationen einsetzbar wie beispielsweise für Automobil-,


www.reviewonline.uk.com Serie 600


Konverterbox mit Display


Beginnend mit dem Impac IN 600, einem digitalen, modularen Pyrometer mit austauschbaren Sensorköpfen zur Messung nichtmetallischer oder beschichteter metallischer Oberflächen zwischen -40 und 700 ° C, wird die Serie kontinuierlich erweitert. Diese erste Plattform schafft die Voraussetzungen für Erweiterungen mit zusätzlichen Temperatur- und Wellenlängenbereichen für eine Vielzahl weiterer industrieller Anwendungen.


Die Zielsetzung von Advanced Energy ist, Kunden ein hohes Maß an Flexibilität und einfache Anpassungen an unterschiedliche, oder sich ändernde Applikations-Anforderungen zu bieten.


Weiterhin ist es beabsichtigt die Benutzerfreundlichkeit zu vereinfachen und auch die Kosten zu senken, bei gleichzeitiger Erfüllung strengster Designanforderungen.


www.advancedenergy.com/de info@aei.com


INDUSTRIAL PROCESS REVIEW


Page 1  |  Page 2  |  Page 3  |  Page 4  |  Page 5  |  Page 6  |  Page 7  |  Page 8  |  Page 9  |  Page 10  |  Page 11  |  Page 12  |  Page 13  |  Page 14  |  Page 15  |  Page 16  |  Page 17  |  Page 18  |  Page 19  |  Page 20  |  Page 21  |  Page 22  |  Page 23  |  Page 24  |  Page 25  |  Page 26  |  Page 27  |  Page 28  |  Page 29  |  Page 30  |  Page 31  |  Page 32  |  Page 33  |  Page 34  |  Page 35  |  Page 36  |  Page 37  |  Page 38  |  Page 39  |  Page 40