This page contains a Flash digital edition of a book.
&
Erleben Sie Colorados reiche historische Vergangenheit
Ute Indian Museum in Montrose
Araphoe haben Colorados Ureinwohner
dauerhafte Spuren in der Geschichte
und Kultur Colorados hinterlassen. Im
Colorado History Museum in Denver
erfahren Sie mehr über das Leben dieser
Stämme. Zwei Ausstellungen stellen die
Entwicklung von den Paleo-Indianern
vor 8.000 Jahren bis zu den Indianern der
Gegenwart dar. Das Ute Indian Museum
in Montrose besitzt eine der größten
Sammlungen von Artefakten der Ute-
Indianer.
Zu den jährlichen Festivals, die die
Kultur der Ureinwohner feiern, gehören
unter anderem der Denver Pow Wow im
März, das Mesa Verde Indian Arts and
Culture Festival im Mai und der Delta
Council Tree Pow Wow im September.
Mesa Verde National Park, ein Weltkulturerbe
Pionier- & Bergbaugeschichte
Die östlichen Ebenen beherbergen
G
anz gleich welcher Abschnitt bis heute im Mesa Verde National Park die „modernen“ kulturhistorischen
der Geschichte Colorados Sie nahe Cortez erhalten geblieben sind. Sehenswürdigkeiten, wie etwa Bent’s
interessiert – von seinen ersten Unter der Führung eines Park Rangers Old Fort, ein Handelsplatz für Felle auf
Bewohnern (den Dinosauriern) bis zu können Besucher die Wohnungen und dem Santa Fe Trail von 1833. Der Santa
den florierenden Tagen des Silber- und Kivas (Zeremonienräume) erkunden, die Fe Trail gehört heute aufgrund seines
Goldabbaus können viele Attraktionen, in einigen der ca. 600 Felsensiedlungen Reichtums an historischen Plätzen und
Museen und kulturhistorische des Parks gefunden wurden. seiner landschaftlichen Attraktivität
Sehenswürdigkeiten etwas über die bunte Das Anasazi Heritage Center ist ein zu den 25 Scenic & Historic Byways
Vergangenheit des Staates erzählen. Museum, in dem Ausstellungsstücke über in Colorado. Er alleine birgt schon 45
die Ancestral Puebloans (auch Anasazi Attraktionen, die von Planwagenspuren
Archäologische Schätze genannt) und andere indianische Kulturen in der Iron Springs Historic Site bis hin
Vor 150 Millionen Jahren durchstreiften zu finden sind. Von hier gelangt man zum Kit Carson Museum in Las Animas
Dinosaurier das Gelände Colorados zum Canyons of the Ancient National reichen.
und hinterließen Fossilien in allen Monument, welches riesige archäologische Das 19. Jahrhundert stellt eine weitere
Größen und Formen, die noch heute in Fundstätten mit Schwitzhütten, fesselnde Epoche Colorados dar. Während
interaktiven Museen wie dem Dinosaur Felsmalereien und Kivas umfasst. des Booms der Bergbauindustrie blühten
Journey in Fruita besichtigt werden können. Weitere Sehenswürdigkeiten: Gebirgsstädte wie Silverton, Leadville,
Weitere Highlights für Fossilienfans: Hovenweep National Monument, Aspen und Breckenridge mit der
Dinosaur Hill, Florissant Fossil Bed Ute Mountain Tribal Park und Entdeckung von Gold und
National Monument, Dinosaur National Crow Canyon Archaeological Silber in den Bergen auf.
Monument und das Denver Museum of Center. Wer etwas über das Leben
Nature & Science. der Bergarbeiter lernen
Zwischen 600 und 1.300 n. Chr. Das Erbe der möchte, kann selbst unter
bauten die Ancestral Puebloans (die amerikanischen Tage gehen. Reservieren Sie
Vorfahren der Pueblo-Indianer) ihre Ureinwohner eine geführte Tour in einer
Häuser in die felsigen Sandsteine im Von den Anasazis bis der 16 Minen, bei der Sie
Südwesten Colorados. Sie hinterließen hin zu Stämmen wie den tief in die Schächte der Mine
ihre faszinierenden Felswohnungen, die Ute, den Comanche und den hinabsteigen.
www.colorado.com » 15
Page 1  |  Page 2  |  Page 3  |  Page 4  |  Page 5  |  Page 6  |  Page 7  |  Page 8  |  Page 9  |  Page 10  |  Page 11  |  Page 12  |  Page 13  |  Page 14  |  Page 15  |  Page 16  |  Page 17  |  Page 18  |  Page 19  |  Page 20  |  Page 21  |  Page 22  |  Page 23  |  Page 24  |  Page 25  |  Page 26  |  Page 27  |  Page 28  |  Page 29  |  Page 30
Produced with Yudu - www.yudu.com