This page contains a Flash digital edition of a book.
19


VORTEILE UNSERER LANDAUSFLÜGE


Informativ, komfortabel, zuverlässig und sorgenfrei


• Alle Ausflüge für alle Häfen aus einer Hand buchen


• Beratung durch unsere Landausflugsexperten


GESCHICHTE & KULTUR


Es gibt so viel Unbekanntes und Faszinierendes zu entdecken, von russischem Ballett in St. Petersburg, den reich verzierten Kuppeln der Blauen Moschee in Istanbul bis zu Mexikos bunter Folklore und dem kolonialen Charme Cartagenas.


ABENTEUER


Den ultimativen Adrenalinkick verspricht zum Beispiel eine rasante Fahrt im Jetboot auf den Reversing Falls in St. John, eine Hundeschlitten- fahrt auf Alaskas Mendenhall Gletscher oder eine Radtour vom Gipfel des Haleakala-Vulkans auf Maui.


• Unkomplizierte Vorab- buchung (siehe unten)


• Alle unsere lokalen Partner sind lizenziert und versichert


• Keine versteckten Kosten – Eintrittsgelder und Gebühren sind inklusive (wenn nicht anders ausgewiesen)


• Die Ausflüge beginnen und en- den bequem direkt am Pier – wir sorgen dafür, dass Sie sicher wieder an Bord kommen


• In Europa mehrere deutsch- sprachige Ausflüge pro Hafen*


• Auf Kanada- & Neuengland- sowie Panamakanalkreuz- fahrten ein deutsch sprachiger Ausflug pro Hafen*


NATUR


Kommen Sie Mutter Natur ganz nah, wenn Sie in der Karibik mit Delfinen schwimmen, Wale in Alaska beobachten, im Dschungel Costa Ricas auf Krokodilsafari gehen oder auf den Wanderwegen in Kanadas Saguenay Nationalpark und bei einem Ritt durch das grüne Hinterland der Insel Korfu.


FAMILIEN


Das macht der ganzen Familie Spaß – ob Sie in Pompeji Geschichte lebendig werden lassen oder die berühmten Krka Wasserfälle erkunden, in Nassau Flamingos bewundern oder Papageien füttern. Oder mit Rochen schwimmen und in die Kultur der Einheimischen in Alaska eintauchen.


VORTEILE BEI VORAB BUCHUNG


GOLF


Golfer kommen in der Karibik ganz auf ihre Kosten. Und erst recht auf Bermuda und Hawaii, wo wir mit Paradise Caye Golf#


geführte Touren


mit bevorzugten Abschlagszeiten, professionelle Trainerstunden und komplette Leihausrüstung anbieten.


PRIVATE TOURING


Bei diesen exklusiven Ausflügen geben allein Sie die Richtung vor. Dafür stellen wir Ihnen ein Fahrzeug mit Fahrer und Reiseleiter zur Verfügung und Sie planen ganz individuell, wohin Sie fahren, was Sie anschauen und wo Sie anhalten möchten. Privater geht’s kaum ...


Das Paradise Caye-Golf-Programm ist nur auf Hawaii und Bermuda verfügbar. Auf unseren Karibikkreuzfahrten bieten wir Golfausflüge inklusive Transfers und Green Fees, aber ohne Verleih von Ausrüstung und Guide an. *Durchführung vorbehaltlich des Erreichens einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen.


Das Landausflugsprogramm wird ausschließlich von ortsansässigen Partnern des jeweiligen Hafens angeboten. Norwegian Cruise Line übernimmt lediglich die Vermitt- lung der Landausflüge. #


Einige Landausflüge sind schnell ausgebucht, daher empfehlen wir Ihnen, schon vorab zu buchen, um Enttäuschungen an Bord zu vermeiden. Zusätzlich profitieren Sie bei Vorabbu- chung von Preisvorteilen. Unser Ausflugs programm finden Sie auf www.ncl.de/landausfluege. Hier können Sie die Ausflüge auch direkt online buchen und per Kreditkarte bezahlen. Sollten Sie eine persönliche Beratung wünschen, steht Ihnen unser Landausflugsteam unter landausfluege@ncl.com oder telefonisch unter +49 (0)611 36 07 0 zur Verfügung. Unsere Exper- ten beantworten Ihnen gerne alle Fragen und stellen Ihnen die verschiedenen Ausflugs- möglichkeiten vor. Buchungen sind bis zwei Tage vor Ihrem Reisetermin möglich. Alternativ können Sie natürlich auch am Landausflugsschalter direkt an Bord buchen.


ncl.de | ncl.at | ncl.ch


LANDAUSFLÜGE


Page 1  |  Page 2  |  Page 3  |  Page 4  |  Page 5  |  Page 6  |  Page 7  |  Page 8  |  Page 9  |  Page 10  |  Page 11  |  Page 12  |  Page 13  |  Page 14  |  Page 15  |  Page 16  |  Page 17  |  Page 18  |  Page 19  |  Page 20  |  Page 21  |  Page 22  |  Page 23  |  Page 24  |  Page 25  |  Page 26  |  Page 27  |  Page 28  |  Page 29  |  Page 30  |  Page 31  |  Page 32  |  Page 33  |  Page 34  |  Page 35  |  Page 36  |  Page 37  |  Page 38  |  Page 39  |  Page 40  |  Page 41  |  Page 42  |  Page 43  |  Page 44  |  Page 45  |  Page 46  |  Page 47  |  Page 48  |  Page 49  |  Page 50  |  Page 51  |  Page 52  |  Page 53  |  Page 54  |  Page 55  |  Page 56  |  Page 57  |  Page 58  |  Page 59  |  Page 60  |  Page 61  |  Page 62  |  Page 63  |  Page 64  |  Page 65  |  Page 66  |  Page 67  |  Page 68  |  Page 69  |  Page 70  |  Page 71  |  Page 72  |  Page 73  |  Page 74  |  Page 75  |  Page 76  |  Page 77  |  Page 78  |  Page 79  |  Page 80  |  Page 81  |  Page 82  |  Page 83  |  Page 84  |  Page 85  |  Page 86  |  Page 87  |  Page 88  |  Page 89  |  Page 90  |  Page 91  |  Page 92  |  Page 93  |  Page 94  |  Page 95  |  Page 96  |  Page 97  |  Page 98  |  Page 99  |  Page 100