This page contains a Flash digital edition of a book.
Yiddish Summer


„pèlerinages“ Kunstfest Weimar


Festival Schloss Ettersburg Pfingsten 2012 Theater, alte und klassische Musik, Lesungen, Jazz, Soul Schloss Ettersburg 25. 05. – 03. 06. 2012


Open Gardens Private Gartenparadiese öffnen ihre Pforten in und um Weimar. 27. 05. 2012, 10.00 – 17.00 Uhr


Minifestival für Zeitgenössisches Drama Mit vier Uraufführungen deutsch- sprachiger AutorInnen, Musik, Rahmenprogramm und Gesprächen e-werk, Am Kirschberg 4 01. – 02. 06. 2012


Lange Nacht der Museen Museen, Galerien und Kirchen laden bis Mitternacht zu einem Besuch ein. 02. 06. 2012


Chowanschtschina (Premiere) Oper von von Modest Mussorgski Deutsches Nationaltheater Weimar 16. 06. 2012, 18.00 Uhr


6


fête de la musique Ein Musikfest zur Sommersonnenwende nach französischem Vorbild Innenstadt 21. 06. 2012


2. Internationales Tanzfestival Weimar Festival für zeitgenössischen Tanz Deutsches Nationaltheater Weimar 22. 06. – 01. 07. 2012


Annett Louisan mit ihrer Band und dem Deutschen Filmorchester Babelsberg Open-Air-Konzert im Weimarhallenpark 06. 07. 2012, 20.00 Uhr


Eine Nordische Nacht Werke von Jean Sibelius, Edward Grieg, Carl Nielsen u.a. Open-Air-Konzert der Staatskapelle Weimar im Weimarhallenpark 07. 07. 2012, 20.00 Uhr


Weimar anno 1712 – der Lutheraner Bach spricht italienisch 3. Bach-Biennale Weimar mit Bach- und Barockfestival für Kinder und junge Menschen Konzerte auf Originalinstrumentarium, Architektur-Forum, Ausstellung, Gesprächskonzerte und Führungen 10. – 15. 07. 2012


Moselweinfest Frauenplan 12. – 15. 07. 2012


Weimarer Meisterkurse 2012 Meisterkurse und Konzerte mit Studierenden und Gastprofessoren Hochschule für Musik FRANZ LISZTWeimar 14. – 28. 07. 2012


Yiddish Summer Festival jiddisch-jüdischer Musik 21. 07. – 21. 08. 2012


„Auf einen Schoppen bei Goethe“ Weinfest zum Goethe-Geburtstag 23. – 26. 08. 2012


www.weimar.de


Page 1  |  Page 2  |  Page 3  |  Page 4  |  Page 5  |  Page 6  |  Page 7  |  Page 8  |  Page 9  |  Page 10  |  Page 11  |  Page 12  |  Page 13  |  Page 14  |  Page 15  |  Page 16  |  Page 17  |  Page 18  |  Page 19  |  Page 20  |  Page 21  |  Page 22  |  Page 23  |  Page 24  |  Page 25  |  Page 26  |  Page 27  |  Page 28  |  Page 29  |  Page 30  |  Page 31  |  Page 32  |  Page 33  |  Page 34  |  Page 35  |  Page 36  |  Page 37  |  Page 38  |  Page 39  |  Page 40  |  Page 41  |  Page 42  |  Page 43  |  Page 44  |  Page 45  |  Page 46  |  Page 47  |  Page 48  |  Page 49  |  Page 50  |  Page 51  |  Page 52  |  Page 53  |  Page 54  |  Page 55  |  Page 56  |  Page 57  |  Page 58  |  Page 59  |  Page 60  |  Page 61  |  Page 62  |  Page 63  |  Page 64  |  Page 65  |  Page 66  |  Page 67  |  Page 68  |  Page 69  |  Page 70  |  Page 71  |  Page 72  |  Page 73  |  Page 74  |  Page 75  |  Page 76  |  Page 77  |  Page 78  |  Page 79  |  Page 80  |  Page 81  |  Page 82  |  Page 83  |  Page 84