This page contains a Flash digital edition of a book.
ÖSTERREICH JOURNAL


NR. 101 / 04. 11. 2011 Religion und Kirche Seligsprechung von Hildegard Burjan


Der Termin für die Seligsprechung steht nun fest: Am 29. Jänner 2012 findet die Seligsprechung Hildegard Burjans im Wiener Stephansdom statt. Die Seligsprechung der österreichischen Sozialpionierin und Gründerin der CS Schwesterngemeinschaft wird Kardinal Angelo Amato vornehmen.


H


ildegard Burjan (geb. Freund) wurde am 30. Jänner 1883 in Görlitz a.d.Neiße geboren. Sie engagierte sich vor allem auf sozialpolitischer Ebene, insbesondere für die Rechte der Frauen und für die Randgruppen der Gesellschaft. Sie zog als erste christlich- soziale Abgeordnete in das Parlament der Ersten Republik Österreichs und gründete im Oktober 1919 die religiöse Schwestern- gemeinschaft Caritas Socialis, deren Vor- steherin sie als verheiratete Frau und Mutter bis zu ihrem Tod, am 11. Juni 1933 war. Sie wuchs ohne religiöse Bindung in einer libe- ralen jüdischen Familie auf.


Nach einer lebensbedrohenden Erkran- kung konvertierte sie mit 26 Jahren zum katholischen Glauben. Der berufliche Weg ihres Mannes, Alexander Burjan, ebenfalls jüdischer Herkunft, führte das Ehepaar nach Wien, wo Hildegard Burjan sich für soziale Gerechtigkeit einsetzte. Aufgrund der gros- sen Verehrung, die Hildegard Burjan weit über die Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis hinaus genoß, eröffnete Kardinal König im Jahr 1963 den Seligsprechungs- prozeß. Das anerkannte Wunder betrifft die Heilung einer Frau, die sich in ihrem An- liegen an Hildegard Burjan gewandt hat: Infolge mehrerer Operationen konnte sie kein Kind zur Welt bringen. Daß sie später drei gesunden Kindern das Leben schenkte, ist nach Auffassung der den Fall beurteilen- den Ärzte medizinisch nicht erklärbar.


Hildegard Burjan – Vorbild für Frauen des 21. Jahrhunderts


„Hildegard Burjan gibt ein Beispiel


dafür, daß Christen die Verpflichtung haben gegen ungerechte Strukturen aufzutreten und sich daher auch in das politische Geschehen einbringen sollen: Politisches Engagement gehört zum praktischen Christentum (Hilde- gard Burjan). Die Verantwortung für den Mit- menschen war auch das Motiv für ihre sozi- ale und politische Tätigkeit. Wie viele Frau- en heute, lebte auch Hildegard Burjan im Spannungsfeld von Familie und außerhäusli- chem Engagement. Die Kraft zur Bewälti- gung ihrer vielfältigen Aufgaben schöpfte sie aus ihrem tief verwurzelten Glauben.


83


Portrait der Hildegard Burjan


Hildegard Burjan kann den Frauen des 21. Jahrhunderts, die ebenfalls mit einer Fül- le von Anforderungen in und außerhalb der Familie konfrontiert sind, durchaus ein Vorbild sein“, so Prof. Ingeborg Schödl, Vizepostulatorin und Vorsitzende des Hild- egard Burjan Komitees.


»Hildegard Burjan - ein Mensch zum Vorzeigen«


Kardinal Christoph Schönborn, Erzbi- schof der Diözese Wien, die die Seligspre- chung initiiert hat und der die Seligspre- chung selber unterstützt, freut sich über den Seligsprechungstermin und würdigt Hilde-


»Österreich Journal« – http://www.oesterreichjournal.at


Foto: Caritas Socialis


Page 1  |  Page 2  |  Page 3  |  Page 4  |  Page 5  |  Page 6  |  Page 7  |  Page 8  |  Page 9  |  Page 10  |  Page 11  |  Page 12  |  Page 13  |  Page 14  |  Page 15  |  Page 16  |  Page 17  |  Page 18  |  Page 19  |  Page 20  |  Page 21  |  Page 22  |  Page 23  |  Page 24  |  Page 25  |  Page 26  |  Page 27  |  Page 28  |  Page 29  |  Page 30  |  Page 31  |  Page 32  |  Page 33  |  Page 34  |  Page 35  |  Page 36  |  Page 37  |  Page 38  |  Page 39  |  Page 40  |  Page 41  |  Page 42  |  Page 43  |  Page 44  |  Page 45  |  Page 46  |  Page 47  |  Page 48  |  Page 49  |  Page 50  |  Page 51  |  Page 52  |  Page 53  |  Page 54  |  Page 55  |  Page 56  |  Page 57  |  Page 58  |  Page 59  |  Page 60  |  Page 61  |  Page 62  |  Page 63  |  Page 64  |  Page 65  |  Page 66  |  Page 67  |  Page 68  |  Page 69  |  Page 70  |  Page 71  |  Page 72  |  Page 73  |  Page 74  |  Page 75  |  Page 76  |  Page 77  |  Page 78  |  Page 79  |  Page 80  |  Page 81  |  Page 82  |  Page 83  |  Page 84  |  Page 85  |  Page 86  |  Page 87  |  Page 88  |  Page 89  |  Page 90  |  Page 91  |  Page 92  |  Page 93  |  Page 94  |  Page 95  |  Page 96  |  Page 97  |  Page 98  |  Page 99  |  Page 100  |  Page 101  |  Page 102  |  Page 103  |  Page 104  |  Page 105  |  Page 106  |  Page 107  |  Page 108  |  Page 109  |  Page 110  |  Page 111  |  Page 112  |  Page 113  |  Page 114  |  Page 115  |  Page 116  |  Page 117  |  Page 118  |  Page 119  |  Page 120