This page contains a Flash digital edition of a book.
ÖSTERREICH JOURNAL


NR. 101 / 04. 11. 2011 Gastronomie & Kulinarisches AsitzBräu auf 1760 m Seehöhe Europas höchstgelegenes Bräuhaus wird wird am 17. Dezember eröffnet


82


Das AsitzBräu – Europas höchstgelegenes Bräuhaus auf 1760 m mitten im Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang


it dem AsitzBräu entsteht bis Dezem- ber 2011 ein hochalpiner, bayrischer Bierpalast direkt im Skigebiet Leogang- Saalbach-Hinterglemm bei der Bergstation der Asitz-Kabinenbahn.


M


Original bayrische Hofbräuhaus-Atmo- sphäre in einem alpinen Bierpalast direkt im Skigebiet im Salzburger Land erlebbar wer- den. Eigens für die neue Bier-Kultstätte na- mens AsitzBräu wurden im Bier-Mutterland Bayern zwei historische Brauereien bzw.


Bräugaststätten abgebaut. So bekommen das ehemalige BürgerBräu in Hof (Oberfranken) und das ehemalige Hirschbräu bzw. Schwarz- bräu in Lauingen an der Donau (Schwaben) in der Salzburger Bergwelt ihre neue Be- stimmung.


Europas höchstgelegenes bayrisches Bräuhaus im Salzburger Land


„Das AsitzBräu wird eine großzügige, authentische, bayrische Brauereigaststätte


mit einer ganzen Reihe von originalen Brau- Gerätschaften, vom Sudhaus über Solebe- hälter bis zur historischen Kältemaschine. Brauhausspezialitäten sind auch kulinarisch unsere Fixpunkte. Eine eigene Haxenbrate- rei für köstliche Schweinshaxen gibt es ebenso wie Bierbrezn und einen Buchen- holzgrill für typische Rostbratwürste“, beschreibt Sepp Altenberger das AsitzBräu- Konzept. Um auf historischen Spuren der Bierbraukunst zu wandeln, lädt Altenberger seine Gäste ins Braumuseum des AsitzBräu ein. Hier veranschaulicht der Leoganger Ho- telier und Gastronom (Wellnesshotel „Der Krallerhof“, KrallerAlm, Alte Schmiede), wie früher einmal Bier gebraut wurde und ermöglicht es (auf Vorbestellung) seinen Gästen selbst ihr eigenes Bierfaß anzuschla- gen.


Eröffnung: 17. Dezember mit Münchner Oktoberfest-Band »Sumpfkröten«


Original bayrische Hofbräuhaus-Atmosphäre in einem alpinen Bierpalast im Skigebiet


Zur offiziellen Eröffnung des AsitzBräu am 17. Dezember steigt oben am Berg, auf 1760 m, ein großes Bier-Fest. Mit dabei sein wird die Band „Sumpfkröten“, deren Auf- tritte auf dem Münchner Oktoberfest legen- där sind. http://www.krallerhof.com


»Österreich Journal« – http://www.oesterreichjournal.at


Visualisierung: www.zuchna.at


Visualisierung: www.zuchna.at


Page 1  |  Page 2  |  Page 3  |  Page 4  |  Page 5  |  Page 6  |  Page 7  |  Page 8  |  Page 9  |  Page 10  |  Page 11  |  Page 12  |  Page 13  |  Page 14  |  Page 15  |  Page 16  |  Page 17  |  Page 18  |  Page 19  |  Page 20  |  Page 21  |  Page 22  |  Page 23  |  Page 24  |  Page 25  |  Page 26  |  Page 27  |  Page 28  |  Page 29  |  Page 30  |  Page 31  |  Page 32  |  Page 33  |  Page 34  |  Page 35  |  Page 36  |  Page 37  |  Page 38  |  Page 39  |  Page 40  |  Page 41  |  Page 42  |  Page 43  |  Page 44  |  Page 45  |  Page 46  |  Page 47  |  Page 48  |  Page 49  |  Page 50  |  Page 51  |  Page 52  |  Page 53  |  Page 54  |  Page 55  |  Page 56  |  Page 57  |  Page 58  |  Page 59  |  Page 60  |  Page 61  |  Page 62  |  Page 63  |  Page 64  |  Page 65  |  Page 66  |  Page 67  |  Page 68  |  Page 69  |  Page 70  |  Page 71  |  Page 72  |  Page 73  |  Page 74  |  Page 75  |  Page 76  |  Page 77  |  Page 78  |  Page 79  |  Page 80  |  Page 81  |  Page 82  |  Page 83  |  Page 84  |  Page 85  |  Page 86  |  Page 87  |  Page 88  |  Page 89  |  Page 90  |  Page 91  |  Page 92  |  Page 93  |  Page 94  |  Page 95  |  Page 96  |  Page 97  |  Page 98  |  Page 99  |  Page 100  |  Page 101  |  Page 102  |  Page 103  |  Page 104  |  Page 105  |  Page 106  |  Page 107  |  Page 108  |  Page 109  |  Page 110  |  Page 111  |  Page 112  |  Page 113  |  Page 114  |  Page 115  |  Page 116  |  Page 117  |  Page 118  |  Page 119  |  Page 120