This page contains a Flash digital edition of a book.
ÖSTERREICH JOURNAL


NR. 101 / 04. 11. 2011 Österreich, Europa und die Welt ÖDG-Präsident Werner Götz, er ist auch


Vizepräsident des Auslandsösterreicher-Welt- bunds (AÖWB), erinnerte an das Weltbund- treffen der Auslandsösterreicher, das im Sep- tember 2010 in Eisenstadt im Burgenland stattgefunden hat. Besonders freute er sich, neben dem Landtagspräsidenten und dem Präsidenten der Burgenländischen Gemein- schaft, die Tamburica-Folkloregruppe begrüs- sen zu können, die bereits im Vorjahr in Eisenstadt aufgetreten war.


Nach einem typischen Berliner Imbiß – Currywurst mit Pommes – ging es nachmit- tags traditionsgemäß weiter ins Hans-Rosen- thal-Haus, zu dem die ÖDG Berlin-Branden- burg seit vielen Jahrzehnten freundschaftli- che Beziehungen pflegt. Motto des Nachmit- tags in dieser Seniorenfreizeitstätte war „Ös- terreich grüßt Steglitz-Zehlendorf“. Auch dort erfreute die Folkloregruppe alle anwe- senden Gäste und forderte zum Tanz auf. Am 22. Oktober fand nach einer Stadter- kundung der Höhepunkt der Feierlichkeiten statt: mit einem Festabend zum österreichi- schen Nationalfeiertag im Hotel Maritim in der Stauffenbergstraße. Präsident Werner Götz konnte nicht nur den österreichischen Botschafter, Ralph Scheide, Landtagspräsident Gerhard Steier, und den Botschafter der kroatischen Repu- blik in Deutschland, Miro Kovaè, sondern auch 15 Österreich-Vereinpräsidentinnen und Präsidenten, die anläßlich der Dachver- bandssitzung anwesend waren, die am Nach- mittag desselben Tages im Hotel Maritim stattgefunden hatte. Der Abend wurde von Vorstand und Mit- gliedern der ÖDG liebevoll vorbereitet. Das Hotel offerierte in einem festlichen Rahmen ein sehr gutes und umfangreiches österrei- chisches Buffet und auch für gute österrei- chische Weine war gesorgt. Es gab eine gros- se Tombola mit wertvollen und schönen Ge- winnen.


Die musikalische Gestaltung übernahm wieder die Folkloregruppe Tamburica Uzlop, die auch lustige Tänze aufführte. Aus der ÖDG selbst spielten die beiden Mitglieder Elfriede Lenk und Friedrich Trügler beim Einlaß der Gäste auf ihrer Zither schöne hei- matliche Klänge. Ab 21.45 Uhr spielte dann die Tanzband Christoph Schobesberger (der Namensgeber hat ein Musikstudium am Mozarteum in Salzburg absolviert, ist Schau- spieler und ehemaliger Wiener Sängerknabe) bis etwa um Mitternacht, wo dann nach einer Unterbrechung mit verschiedenen Geburts- tagsständchen für Präsident Werner Götz ab- wechselnd die Tamburica-Gruppe und die


40


Bezirksbürgermeister Ekkehard Band bei seinen Begrüßungsworten im Rathaus


ÖDG-Präsident und Vizepräsident des Auslandsösterreicher-Weltbunds Werner Götz


Gerhard Steier, 1. Präsident des burgenländischen Landtags »Österreich Journal« – http://www.oesterreichjournal.at


Fotos: Erna Weimann


Page 1  |  Page 2  |  Page 3  |  Page 4  |  Page 5  |  Page 6  |  Page 7  |  Page 8  |  Page 9  |  Page 10  |  Page 11  |  Page 12  |  Page 13  |  Page 14  |  Page 15  |  Page 16  |  Page 17  |  Page 18  |  Page 19  |  Page 20  |  Page 21  |  Page 22  |  Page 23  |  Page 24  |  Page 25  |  Page 26  |  Page 27  |  Page 28  |  Page 29  |  Page 30  |  Page 31  |  Page 32  |  Page 33  |  Page 34  |  Page 35  |  Page 36  |  Page 37  |  Page 38  |  Page 39  |  Page 40  |  Page 41  |  Page 42  |  Page 43  |  Page 44  |  Page 45  |  Page 46  |  Page 47  |  Page 48  |  Page 49  |  Page 50  |  Page 51  |  Page 52  |  Page 53  |  Page 54  |  Page 55  |  Page 56  |  Page 57  |  Page 58  |  Page 59  |  Page 60  |  Page 61  |  Page 62  |  Page 63  |  Page 64  |  Page 65  |  Page 66  |  Page 67  |  Page 68  |  Page 69  |  Page 70  |  Page 71  |  Page 72  |  Page 73  |  Page 74  |  Page 75  |  Page 76  |  Page 77  |  Page 78  |  Page 79  |  Page 80  |  Page 81  |  Page 82  |  Page 83  |  Page 84  |  Page 85  |  Page 86  |  Page 87  |  Page 88  |  Page 89  |  Page 90  |  Page 91  |  Page 92  |  Page 93  |  Page 94  |  Page 95  |  Page 96  |  Page 97  |  Page 98  |  Page 99  |  Page 100  |  Page 101  |  Page 102  |  Page 103  |  Page 104  |  Page 105  |  Page 106  |  Page 107  |  Page 108  |  Page 109  |  Page 110  |  Page 111  |  Page 112  |  Page 113  |  Page 114  |  Page 115  |  Page 116  |  Page 117  |  Page 118  |  Page 119  |  Page 120